Aktuelles Marie Juchacz

Alle Termine auf einen Blick:

2017

  • 24.02.2017 Faschingsfest
  • 28.04.2017 Frühlingsspaziergang
  • 22.05.-24.05.2017 Waldwoche
  • 30.06.2017 Sommerfest

Sommerfest

Unser diesjähriges Sommerfest hat unter dem Motto „We are the World“ stattgefunden. Der anfangs bewölkte Himmel hat sich zum Nachmittag hin doch noch geöffnet und die Sonne hervorscheinen lassen.   Die pädagogischen Fachkräfte haben mit den Kindern 2 Lieder einstudiert, die bei einem großen Picknick vorgesungen wurden. Unsere Eltern haben ihre Landestypischen Köstlichkeiten mitgebracht und wir haben daraus ein riesiges Buffet hergerichtet. Bei netten Gesprächen und viel Spaß haben alle den Abend ausklingen lassen.

  • 26.07.2017 Rausschmiss der Schulkinder

Rausschmiss der Schulkinder

Der Rausschmiss der Schulkinder 2017 musste, Wetterbedingt, in den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte stattfinden. Das hat die Vorfreude auf die Schule jedoch nicht getrübt. Die kleine Feier nur für die Schulkinder und ihre Eltern war ein voller Erfolg. Das Highlight, die Schulübernachtung, findet im August statt.

  • 09.10.-13.10.2017 Waldwoche
  • 08.11.2017 Laternenfest
  • –> Änderungen behält sich die Kindertagesstätte vor und werden Zeitnah mitgeteilt

Schließtage 2017

      • Brückentage 26.05.2017, 16.06.2017, 02.10.2017, 30.10.2017
      • Päd. Tag 11.04.-13.04.2017, 01.09.2017
      • Winterferien 23.12. – voraussichtlich 05.01.2018

                      

Tagesablauf 

 7:00 – 8:00  Im Kinderzimmer findet der Frühdienst statt. Wir Kinder werden dort von Mama oder Papa persönlich übergeben.
 7:00 – 9:00  In dieser Zeit trudeln wir Kinder langsam mit unseren Eltern ein und werden von der Freispielleitung persönlich begrüßt und willkommen geheißen.
8:30 – 9:30  Die ErzieherInnen richten jeden Tag ein Buffet für uns. Im Restaurant können wir in dieser Stunde frühstücken gehen.
8:00 – 10:00 Jetzt ist Zeit für das Freispiel. Uns Kindern stehen unterschiedliche Spielbereiche zur Verfügung in denen wir mit frei gewählten Spielpartnern unsere Spielinhalte und die Dauer der Beschäftigungen selbst bestimmen. Dabei haben wir Kinder die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, uns die Welt durch experimentieren zu erschließen, uns auszuprobieren und Eindrücke und Erlebnisse emotional zu verarbeiten. Dabei werden wir von den Erzieherinnen unterstützt und begleitet. In dieser Zeit beobachten die Erzieherinnen auch die Kinder und halten dies schriftlich fest. An den Vormittagen finden noch unterschiedliche Angebote bzw. thematische Schwerpunkte statt, wie z.B.

  • Individuelle Angebote mit einzelnen Kindern innerhalb unseres Infans-Konzeptes, Vorlesetag, Spielzeugtag
  • Ausflüge und Stadtteilspaziergänge
  • Projekte wie Musik und Tanz, Feuerwehrprojekt etc.
  • Sprachförderung

Besuche innerhalb des Schulreifen Kind Projekt

 

Um 10:00  Wir treffen uns jeden Tag in unserer Turnhalle. Montags und freitags findet hier die Kinderkonferenz statt, an der die Themen von uns Kindern mitbestimmt werden (wie zum Beispiel Ausflüge, Projekte, etc.). Von Dienstag bis Donnerstag treffen wir uns zum Morgenkreis. Wir begrüßen uns, zählen die Kinder, besprechen den Kalender und Aktuelles.
Ab 10:30  Dienstags, mittwochs und donnerstags wird die Gruppe in Kleingruppen aufgeteilt. Unsere Bezugserzieherin trifft sich mit uns Bezugskindern an einem Ort, um mit uns an Themen zu arbeiten, zu singen und zu spielen. Dabei dürfen wir sagen was wir möchten, suchen für schwierige Fragen eine Antwort und bestimmen mit. Dabei spielt die Sprachförderung und das Erlernen von Kommunikationsregeln eine große Rolle.
11:00 – 12:00  Jetzt wird noch ein bisschen frische Luft geschnappt. Wir spielen im Garten weiter. Hier können wir klettern, rutschen, schaukeln, rennen, mit Fahrzeugen fahren, im Sandkasten spielen, matschen, singen oder mit Wasser spielen!
12:00 – 12:30  Die Zeit des Mittagessens beginnt. Wir werden dabei Tatkräftig von unserer Haushälterin unterstützt und versorgt.
12:30 – 14:30  Nach dem Zähneputzen halten wir jüngeren Kinder eine Mittagsruhe, wir älteren Kinder machen eine 20 min Entspannungsphase. Danach sind wir mit ruhigem Freispiel beschäftigt oder machen einen kleinen Spaziergang.
14:30 – 15:00  In dieser Zeit findet unser Nachmittagssnack statt.
15:00 – 17:00  Alle Kinder treffen sich wieder zu gemeinsamem Spiel in der Kita. Auch hier haben wir noch einmal Gelegenheit verschiedene Dinge auszuprobieren und im Garten zu spielen. Ab 15 Uhr werden wir Kinder peu a peu auch schon abgeholt.